Aus der Reihe: "DatenDebatten"

  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Big Data und E-Health

Erscheinungsjahr: 2017

Telemedizin, datenbasierte Gesundheitsanalysen, Health-Apps und mobile Geräte zur individuellen Gesundheitskontrolle – immer mehr Gesundheitsdienstleistungen werden mit Hilfe digitaler Dienste und Strukturen angeboten. Vor diesem Hintergrund beleuchten Daten- und Verbraucherschützer, Mediziner und Gesundheitsapp-Entwickler, Rechts- und Gesellschaftswissenschaftler die fachliche Vielfalt der Thematik – und geben viele konkrete Impulse, wie E-Health-Innovationen gefördert und zugleich die Rechte und Interessen von Patienten gewahrt werden.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Big Data und E-Health erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook