• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

»Im Meer der Sprachen«
Mehrsprachiges Theaterspiel in einer schulischen Arbeitsgemeinschaft

Nicht nur an den Internationalen Schulen, Europäischen Schulen und vielen Deutschen Schulen im Ausland bilden die Schülerinnen und Schüler inzwischen eine sprachlich heterogene Gruppe. Auch die Schulen in Deutschland müssen und dürfen von einer sprachlichen Vielfalt in den Klassenzimmern ausgehen. In mehrsprachigen Theaterprojekten bringen Lernende ihre eigenen sprachlichen Ressourcen bewusst ein und wenden ihrerseits Fremdsprachen an. Mehrsprachiges Theaterspiel kann so zu einem bereichernden Lernfeld für alle Lernenden werden und einen Baustein im Gesamtsprachencurriculum bilden.

DOI: https://doi.org/10.37307/j.2194-1823.2014.50.08
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 2194-1823
Ausgabe / Jahr: 50 / 2014
Veröffentlicht: 2014-04-23
Dieses Dokument ist hier bestellbar:
Dokument »Im Meer der Sprachen«