• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Konzerninsolvenzrecht

Erscheinungsjahr: 2018

Das neugeregelte Konzerninsolvenzrecht in der InsO und der EuInsVO zielt darauf ab, einen Konzern als Unternehmenseinheit zunächst zusammenzuhalten und gemeinschaftlich entweder zu sanieren oder abzuwickeln. Welche juristischen, ökonomischen und strukturellen Ansätze zur Bewältigung von Konzerninsolvenzen in Deutschland, der EU (inkl. UK nach dem Brexit) und weltweit (Schwerpunkt USA und Asien) dafür dafür in der Praxis und neu vom Gesetzgeber entwickelt wurden und wie sich letztere von bisherigem Recht unterscheiden, finden Sie in diesem Werk erstmals systematisch zusammengestellt.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Konzerninsolvenzrecht erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook