• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der aktuellen Ausgabe 03/2018

Inhalt

Inhalt / Impressum

Arbeitsrecht

Samstag als Werktag i. S. d. TVöD-K

BAG, Urt. v. 20.9.2017 – 6 AZR 143/16 –
(Vorinstanzen: LAG Schleswig-Holstein, Urt. v. 12.1.2016 – 1 Sa 232/15 –; ArbG Elmshorn, Urt. v. 20.8.2013 – 1 Ca 373 b/13 –)

Vergütung von Umkleide- und Wegezeiten für Krankenpflegepersonal

§611Abs.1BGB
BAG, Urt. v. 6.9.2017 – 5 AZR 382/16 –
(Vorinstanzen: LAG Niedersachsen, Urt. v. 3.5.2016 – 11 Sa 1007/15 –; ArbG Emden, Urt. v. 1.10.2015 – 2 Ca 5/15 –)

Haftungsrecht

Unterlassungsanspruch einer Klinik gegen Klinikbewertungsportal

§ 823 Abs. 1, § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB; Art. 2 Abs. 1, Art. 19 Abs. 3 GG
BGH, Urt. v. 4.4.2017 – VI ZR 123/16 –
(Vorinstanzen: OLG Frankfurt/M. Urt. v. 3.3.2016 – 16 U 214/15 –; LG Frankfurt/M. Urt. v. 24.9.2015 – 2-03 O 64/15 –)

Krankenhausentgeltgesetz

Pflegesatzverfahren für besondere Einrichtungen; Zentrumszuschlag

§ 2 Abs. 2 Satz 2 Nr. 4, § 5 Abs. 3, § 6 Abs. 1 und 3 KHEntgG; § 17b Abs.1Satz4,Satz10KHG;§17Abs.4BPflVaF.
OVG NRW, Urt. v. 27.10.2017 – 13 A 673/16 –
(Vorinstanz: VG Düsseldorf, Urt. v. 19.2.2016 – 21 K 1321/14 –, KRS 2017, 140 ff).

Kodierung von Diagnosen nach ICD-10-GM

§ 7 Abs. 1 Nr. 1, § 9 Abs. 1 Nr. 3 KHEntgG; DKR D014d, DKR D002f; ICD I80.1, ICD I80.8.
SG Nürnberg, Urt. v. 3.2.2017 – S 21 KR 582/14 –

Krankenhausfinanzierungsgesetz

Preisobergrenze für Privatkliniken

§ 17 Abs. 1 Satz 5 und 6, § 20 KHG
OLG Karlsruhe, Urt. v. 19.7.2017 – 10 U 2/17 –
(Vorinstanz: LG Karlsruhe, Urt. v. 16.12.2016 – 3 O 278/16 –)

SGB V

Stationäre Behandlung bei Kostenvorteilen gegenüber ambulanter Behandlung

§ 12 Abs. 1, § 27 Abs. 1 Satz 1, § 39 Abs. 1 Satz 2, § 69 Abs. 1 Satz 3, § 109 Abs. 4 Satz 3, § 112, § 129 Abs. 5 Satz 3, § 130a Abs. 8a SGB V; § 7 Abs. 1 Satz 1, § 8 Abs. 1 Satz 3, § 9 Abs. 1 Satz 1 KHEntgG; § 17b Abs.1KHG;§14Abs.7ApoG;§§812ffBGB.
LSG Sachsen, Urt. v. 30.5.2017 – L 1 KR 244/16 –
(Vorinstanz: SG Chemnitz, Urt. v. 1.9.2016 – S 15 KR 521/15 –)

Vorbehaltlose Bezahlung einer nicht fälligen Krankenhausrechnung

§ 275 Abs. 1c, § 301 Abs. 1 Nr. 8, § 301 Abs. 3 SGB V; § 242, § 814 BGB.
SG München, Urt. v. 22.3.2017 – S 39 KR 1348/16 –

Massenbeanstandung von Krankenhausrechnungen

§ 39, § 109, § 112, § 275, § 301 SGB V; § 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 KHEntgG.
SG Regenburg, Urt. v. 12.4.2017 – S 2 KR 654/16 –

Steuerrecht

Körperschaftsteuerbefreiung für die Abgabe von Faktorpräparaten zur Heimselbstbehandlung

§ 5 Abs. 1 Nr. 9 Satz 1 KStG; § 14, § 64, § 67 AO; § 116b SGB V.
BFH, Urt. v. 18.10.2017 – V R 46/16 –
(Vorinstanz: FG Köln, Urt. v. 17.3.2016 – 10 K 775/15 –)

Service

Gesamtschau

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.