• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der aktuellen Ausgabe 05/2018

Editorial

Vergütung auch verdient?

Inhalt

Inhalt / Impressum

Management

Gleich und doch verschieden: Wie die Ressortzuständigkeiten die Vorstandsvergütung beeinflussen

Gerade vor dem Hintergrund der Gesamtverantwortung des Vorstands ist es eine spannende Frage, inwieweit Unternehmen Unterschiede bei der Vergütung ihrer Vorstandsmitglieder in Abhängigkeit zur Ressortverantwortung vornehmen. Die empirischen Ergebnisse deuten auf ein signifikantes Vergütungsgefälle innerhalb der Vorstandsgremien hin. An der Spitze liegen Finanz- und IT-Vorstände, während Personalvorstände das Schlusslicht bilden.

HR-Governance im Führungs-Kontext

Der Begriff der Human-Resources-Governance (HR-Governance) bezeichnet den normativen Rahmen für das Personalmanagement sowie dessen Überwachung. Wird dieses Konzept konsistent und präzise bestimmt, trägt es zu einem besseren Verständnis der Corporate Governance insgesamt bei und bietet einen viel versprechenden Ansatzpunkt für die Steuerung der Personalführung in Organisationen.

ZCG-Nachrichten

+++ Digitalisierung nur mit der richtigen Führungskraft +++

Recht

Code of Conduct oder Code of Ethics – nomen est omen?

Mindestens etwa 90 % der börsennotierten Unternehmen verfügen über einen Kodex. Ausgehend von der These, dass allein das Vorhandensein eines Kodex dazu führt, dass Verantwortliche Entscheidungen leichter treffen können, werden die Implikationen der unterschiedlichen Namenswahl diskutiert.

Aktuelle Rechtsprechung zur Corporate Governance

+++ Ausschluss von Auskunfts- und Einsichtsrechten +++ Nichtigkeit eines KG-Gesellschafterbeschlusses wegen Nichtbeachtung eines Stimmverbots +++ Kompetenz zur Änderung eines Geschäftsführer-Dienstvertrags +++

ZCG-Nachrichten

+++ Kritik an EU-Mobilitätsrichtlinie +++ Corporate-Governance-Reporting +++

Prüfung

Unabhängigkeit von Aufsichtsratsmitgliedern

Die tatsächliche Unabhängigkeit der Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat ist regelmäßig Anlass für intensive Diskussionen zwischen Unternehmen, Juristen und Investoren. Der zurzeit nur unzureichend eingeordnete Unabhängigkeitsbegriff führt außerdem zu einer vielfältigen Auslegung bei allen Beteiligten. Es lässt sich schlussfolgern, dass ein hohes Maß tatsächlicher Unabhängigkeit zukünftig eher relevanter werden wird.

Beurteilung der Vorstandsvergütung durch den Abschlussprüfer

Die Festsetzung der Vorstandsvergütung gehört zu einer der Hauptaufgaben des Aufsichtsrats einer Gesellschaft. Insofern steht dieser in der vorstandsvergütungsbezogenen CG-Diskussion regelmäßig im Fokus. Allerdings ergeben sich im Rahmen der gesetzlichen Abschlussprüfung und infolge weiterer Aufträge (z. B. gutachterlichen Tätigkeit) wichtige Schnittstellen in Bezug auf den Abschlussprüfer.

ZCG-Nachrichten

+++ Leitlinien für eine nachhaltige Vorstandsvergütung +++

Rechnungslegung

Wertorientierte Leistungsindikatoren in der Unternehmenssteuerung

Vor dem Hintergrund der Internationalisierung der Kapitalmärkte und der hiermit verbundenen stärkeren Ausrichtung der Unternehmensführung an den Bedürfnissen von nationalen und internationalen Investoren untersucht der vorliegende Beitrag, anhand welcher Steuerungsgrößen die börsennotierten DAX-30-Unternehmen den Erfolg ihres Unternehmens messen. Die Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass weniger als 40 % der DAX-30-Konzerne ihr Unternehmen im Sinne eines Shareholder-Value-Ansatzes steuern.

Zukunft der Berichterstattung in der Unternehmenspraxis

Große, aber auch kleine Unternehmen sehen sich hinsichtlich der Berichterstattung derzeit mit stark gestiegenen Erwartungen von außen konfrontiert: Am 21.6.2018 hat nun das IDW ein Positionspapier zur Weiterentwicklung des externen Reportings kapitalmarktorientierter Unternehmen veröffentlicht. Hierüber und über einige weitere Praxisentwicklungen in 2018 wird ein Überblick vermittelt.

Service

Umfeldinformationen zur Corporate Governance

+++ ESVnews (S. 196): Aktuelles in ESV-Zeitschriften / ESV-Akademie +++ Büchermarkt (S. 238) +++ Zeitschriftenspiegel (S. 239/240) +++ Veranstaltungen (S. 240) +++
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.